Silke Wallstein

 



Ausbildung

        

2013-2015     interdisziplinäres Masterstudium im Fach Elementare Musik- und Tanzpädagogik an der Hochschule            

                       für Musik und Theater „Felix Mendelsohn-Bartholdy“ Leipzig


2009 - 2016    Teilnahme und Programmkoordinatorin bei „Interkurs“ – internationales Fortbildungsprogramm für

                       Multiplikatoren in der Theaterpädagogik


1985-1989      Diplomstudium im Fach Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin,

                       Außenstelle Rostock


1983 – 1985    Abitur


        

Silke Wallstein entwirft und erprobt als wissenschaftliche Mitarbeiterin (Bauhaus Agentin) in der Stiftung Bauhaus Dessau zeitgemäße Formen der Kunstvermittlung.

Als Regisseurin, Produzentin und Kunstpädagogin entwickelte, inszenierte und produzierte sie bereits vor ihrer aktuellen Tätigkeit viel beachtete Theaterprojekte und Workshops an den Schnittstellen von Schauspiel, Tanz, Musik und Bildender Kunst. Schwerpunkte waren und sind dabei die Verknüpfung von Kunst- und Alltagsgeschichte mit aktuellen gesellschaftlichen Diskursen, die sie in ihren Arbeiten auch durch die Begegnung von professionellen Künstlern mit Experten des Alltags neu beleuchtet und belebt.